StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin


Twilight & Harry Potter Crossover
 


Teilen | 
 

 Glasgow Airport

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Filch der Hausmeister
Admin

Anzahl der Beiträge : 1518
Anmeldedatum : 25.07.11

BeitragThema: Glasgow Airport   So Apr 28, 2013 9:50 pm



Von Fort William aus gesehen der nächstgelegener Flughafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Dean Connor
Gestaltenwandler
Gestaltenwandler

Weitere Charas : -
Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 25.11.12

BeitragThema: Re: Glasgow Airport   Mo Apr 29, 2013 8:55 am

c.f. La Push Strand ( Seattle Flughafen)

Dean zwängte sich seinen Weg durch die Menschenmengen. Sein Lächeln verschwand nicht, selbst ihn ein Geschäftsmann anrempelte. Dieser stockte merklich als er an Dean hochsah. Wäre der Bär auch nicht immer am lächeln hätte man wohl kaum eine andere Chance als Angst vor ihm zu haben.
Der Gestaltwandler passte auf das Gepäck der anderen auf, während sie sich ein Buch kauften. Er selbst las zwar auch, aber es war nicht unbedingt seine Lieblingsbeschäftigung… er hatte einfach Mühe sich lange genug auf die Worte zu konzentrieren… er war zu hibbelig um still in einem Ohrensessel zu hocken und einen dicken Wälzer nach dem nächsten zu verschlingen. Menschenmassen strömten an ihm vorbei und Durchsagen wurden durch die Lautsprecher verkündet. Alles in allem gab es wohl kaum einen gefährlicheren Ort für die Gestaltwandler… Außer vielleicht ein Wacken-Festival. Überall Menschen, laute Geräusche und Leute, die keine Scheu hatten zu rempeln. Dean hatte seine Verwandlungen zwar schon gut im Griff aber auch er verzog nachdenklich sein Gesicht bei dem Anblick der sich ihm hier unwiderruflich bot.

Sein Glück war es, das er es nicht lange erleben musste. Schnurstracks suchten sie ihren Flieger und es dauerte gar nicht lange, als sie schon im Flugzeug saßen. In welchem Dean freudig feststellte, dass er neben Aleera sitzen konnte. Er schenkte ihr ein aufmunterndes Lächeln, denn sie wirkte aus unerfindlichen Gründen aufgekratzt und nervös. Mit einem schmunzeln lehnte er sich soweit zurück wie es seine Statur erlaubte und starrte an die Decke, während er die Hände auf seinem Bauch gefaltet hatte. Die üblichen Sicherheitschecks wurden gemacht, aber Dean schenkte er attraktiven Stewardess keine Beachtung. Stattdessen sah er immer wieder zu Aleera die langsam wieder ruhiger zu werden schien. Das erhellte seine Stimmung schon wieder massiv.

Der Flug selbst verlief wohl ohne Komplikationen… jedenfalls glaubte Dean das, denn er schlief die ganze Zeit über. Seine Augen fielen ihm zu als der Flieger keine 10 Minuten abgehoben hatte und er wachte nur einmal kurz auf. Er schlug in diesem Moment nur ganz kurz die Augen auf und sah sich um. Er sah Helena über ihrem Buch schlafen und auch wie Mel sich gegen ihre Lehne gelegt hatte und die Augen geschlossen hatte. Embry hörte der Gestaltwandler leise mit den Zähnen knirschen. Neben sich fand er Aleera die ebenfalls seelenruhig schlief. Der Kanadier betrachtete sei eine Weile, wie sie mit einem kleinen Lächeln da lag als würde sie träumen.
Und so schlug auch der Bär wieder seine Augen zu und erwachte erst wieder als er lautes Klatschen hörte.

Er fuhr herum und zuckte einmal hektisch aus seinem Schlaf heraus. Verwirrt und überfordert sah er sich um – wusste er doch kurz nicht wo er war und warum er dieses laute Klatschen hörte. Erst als er verstand ließ er sich zurücksinken und seufzte schwer. „Hab ich mich verjagt…“, sagte er unnötigerweise ehe er zusah wie die ersten in den gang stürmten und aus dem Flieger eilten. Dean folgte dem Beispiel von Helena und wartete bis sich die Reihen gelichtet hatten – nicht zuletzt aus dem Grund, weil er den ganzen Gang einnahm, wenn er darin stand. Schweigend folgte er den anderen Gestaltwandlern aus dem Flieger als Nachhut. Und – oh Wunder – sie befanden sich im nächsten Flughafen… nicht minder voll als der, aus dem sie vor 14 Stunden geflohen waren. Brav durch den Check out und dann ans Paketband. Wenigstens war das Gepäck richtig angekommen. Zwar hätte Dean seine Tasche auch als Handgepäck mitnehmen können… doch darauf war er erst später gekommen. So hebelte er die große Sporttasche mühelos vom Band und warf sie sich über die Schulter. Ein wenig entfernt von ihm sah er einen kleinen Jungen, der versuchte einen großen Trolli vom Fließband zu ziehen. Anscheinend holte er ihn wohl für seine Mutter. Mit einem Lächeln trat Dean hinter ihn und packte den großen schwarzen Koffer mit einer Pranke. Mit großen Augen schaute der Junge Knabe zu wie Dean den Trolli mühelos von Band hob und ihm gab. „Hier Kleiner.“, meinte er wobei er erst jetzt bemerkte wie rau seine Stimme vom vielen schlafen war.
Dean drehte sich um und suchte nach seiner Gruppe die verschwunden war. Mit einem fast schon dummen grinsen machte er sich also auf die Suche… doch ein Vorteil von Dean’s Größe zeigte sich erneut. Er hatte keine Probleme über die Köpfe er anderen Leute hinwegzusehen. Wahrscheinlich finden sie eher mich als andersherum…, dachte der Bär belustigt, doch nach einigem Spähen erkannte er die dunklen Haare von Mel und Embry, sowohl die kurzen von Helena. Und auch die gelockte Mähne von Aleera war nicht weit.

Die anderen schienen seine Abwesenheit nicht bemerkt zu haben, denn niemand beachtete ihn, als er hinter Embry und Aleera aus der Menschenmasse auftauchte. Er hörte nur die Frage von Helena und zuckte daraufhin mit den Schultern. „Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich will hier raus. Mir wird es langsam zu voll in Flughäfen.“ Er kratzte sich bei seiner Aussage verlegen am Hinterkopf und auch sein Lächeln verriet Entschuldigung, doch Dean war sich sicher dass auch die anderen gierig drauf waren mal wieder Himmel zu sehen.
„Eh, Embry..? Weißt du wie wir nach Fort William kommen?“ Denn Dean wusste es nicht…

[ooc: muss wieder reinkommen, sorry.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Aleera
Gestaltenwandler
Gestaltenwandler

Weitere Charas : Afton/ Garrett
Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 09.12.12
Alter : 21
Ort : L

BeitragThema: Re: Glasgow Airport   So Mai 26, 2013 11:22 am

Cf: La Push- Strand/ Flughafen

Nicht lange mussten die Passagiere warten da startete das Flugzeug. Schnell noch erklärte die junge Stewardess wichtige Informationen und dann -endlich- wurde es ruhiger. Hin und wieder hörte die Tigerfrau kleine Kinder reden oder wie jemand am Laptop etwas eintippt. Doch war Aleera äußerst gut darin Geräusche zu ignorieren, auch wenn ihr Ohr dreimal so gut ist wie das eines normalen Menschen.
Nachdem sie einen kurzen Moment lang die Zeit mit unnötigen rumspielen ihrer Hände vertrieb, wurde es ihr doch zu langweilig und legte sich tiefer in den Sitz hinein. Müde war sie - schließlich hatte sie heute soviel neues gelernt, aber sie wollte nicht schlafen ~ Sie wollte lieber darüber nachdenken was sie in ein paar Stunden erwartet. Sind die Vampire überhaupt Gastfreundlich? Die Gestaltwandlerin konnte es kaum erwarten diese Familie kennen zu lernen, aber sie hatte auch ein wenig Angst. Was passiert wenn es nicht so abläuft wie man es sich erhofft? Wenn ich die Kontrolle verliere? Hörbar atmete sie aus und schloss ihre Augen. ,,Immer positiv denken!", redete sie sich solange ein bis sie einschlief..

Durch ein lautes Klatschen und gleichzeitig ein Zucken von Dean wurde Aleera aus ihrem Schlaf geholt. Verwundert schaute sie sich um. Ihre Augen suchten schnell nach Helena, die noch wartete bis der Gang sich leerte. Die junge Frau stieg ebenfalls als einer der letzten aus dem Flugzeug und eilte mit den anderen zum Paketband. Mit einen kleinen schmunzeln sah die Dunkelhaarige zu wie Dean einen kleinen Jungen dabei half das schwere Gepäck vom Band zu nehmen.
Aleera hatte wenig Zeit um sich den Flughafen in Ruhe zu betrachten, denn irgendwie gingen die restlichen dafür viel zu schnell. Sie konzentrierte sich so scharf darauf im gleichen Tempo wie Helena zu gehen, dass sie nach einer Zeit gar nicht merkte das Dean nicht mehr hinter ihr ging. Verwundert schaute die Tigerfrau sich kurz um, doch als die Gruppe halt machte, wandte sie sich zu Embry und legte ihren Koffer ab. Wenige Sekunden später kam Dean aus der Menschenmenge hervor und stellte sich zur Gruppe.
,, Eh, Embry..? Weißt du wie wir nach Fort William kommen?“ Genau wie Dean stand Aleera planlos vor Embry und guckte ihn fragend an.



((.. Unkorrigiert und alles! Ich mach das später noch.. y.y omg.. tut mir leid das es solange gedauert hat Surprised! Ich weiß auch nicht wieso ich keinen anständigen Post zusammen bekomme.. Egal Mad Hauptsache die Gruppe bewegt sich langsam mal nach Fort William!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Mel Apurru
Gestaltenwandler
Gestaltenwandler

Weitere Charas : Lily Evans
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 12.12.12
Alter : 21

BeitragThema: Re: Glasgow Airport   Do Mai 30, 2013 11:20 am

Cf: La Push- Strand/Flughafen

Mel schaute auf ihrer Armbanduhr und seufzte. Es dauerte noch so lange bis sie landeten. Sie entschied sich ihren MP3 Player - den sie in ihrer Hosentasche hatte - rauszuholen und Musik zu hören. Sie steckte die Kopfhörer in ihre Ohren und machte ihn an. Sie musste automatisch lächeln als sie ihr Lieblingslied ~Knew You Were Trouble von Taylor Swift~ hörte. Sie schloss die Augen und dachte eine ganze Weile nach. Diesmal nicht über Seth.. sondern über ihre Mutter. Mel erinnerte sich daran als ihre Oma mal gemeint hatte dass ihre Mutter bestimmt ganz stolz auf ihre Tochter sei. Das ließ Mel leicht lächeln. Sie wusste noch wie sie sich fast jede Nacht in den Schlaf geweint hatte - aber die Zeit verging und so weinte sie nachts nicht mehr. Dennoch kam es manchmal vor das wenn sie zu oft abends an ihre Mutter dachte das die Tränen wieder kamen..

Manchmal fühlte sie sich sehr einsam aber sie war keineswegs einsam.. Sie hatte ein Rudel und Freunde die immer zu ihr hielten egal was passierte!
Mel dachte noch eine ganze Weile darüber nach ehe sie einschlief..

Mel wurde von einem lauten Klatschen geweckt und sie schaute sich verwundert um. Dann fiel ihr ein dass sie sich ja noch im Flugzeug befand und sie klatschte ebenfalls kurz und lächelte dabei. Mel stand auf und ging wie der Rest der Passagiere aus dem Flugzeug.
Sie freute sich endlich wieder sicheren Boden unter den Füßen zu haben.
Die restlichen Gestaltwandler und sie holten ihr Gepäck und Mel war froh das Gepäck richtig und heile angekommen war.

"Eh, Embry..? Weißt du wie wir nach Fort William kommen?" hörte sie Dean fragen.
Genau wie Dean und Aleera sah sie Embry fragend an und hoffte auf eine schnelle Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Storyteller


Weitere Charas : -
Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 30.12.11

BeitragThema: Re: Glasgow Airport   Fr Mai 31, 2013 1:48 am

EMBRY written by Seth

„Shakespeare, McBeth. Ich dachte es wäre eine gute Idee, weil es ja in Schottland spielt und so.“ Embry lächelte als er die Worte der Löwin hörte. Aha. Da wollte sich wohl jemand schon mal auf ihr nächstes Reisegebiet vorbereiten. Er selbst hatte nicht wirklich viel Ahnung von Shakespeare und Co. Das war einfach nichts was ihn besonders interessierte. Gerade als er das Gefühl hatte das Helena ihn noch etwas fragen wollte kam eine Ansage aus der hervorging das sie wohl bald landen würden. Der Call schnallte sich an und nahm dankend den Kaugummi entgegen der ihm von dem Mädchen neben ihm gereicht wurde. Kauen war immer förderlich für die Landung. Das wusste er - auch wenn er noch nicht wirklich oft geflogen war.
Nachdem alles glatt verlaufen war begannen die Leute wieder zu klatschen. Er machte zwar einfach mal mit, fand es aber dennoch seltsam. Es war doch der Job des Piloten sie sicher wieder auf der Erde abzusetzen oder? Klatschte man vielleicht einer Verkäuferin im Supermarkt, wenn sie es schaffte einem das richtige Wechselgeld zurückzugeben? Eigentlich ja nicht oder? Naja auch egal. Wenn das jeder machte, machte er es eben auch einfach mal.

Und dann schien die Zeit wieder so an ihnen vorbei zu rasen. Irgendwie konnte man jedem der kleinen Gruppe ansehen, dass er etwas erschöpft war. Klar waren sie euphorisch, doch im Moment tümpelte jeder einfach ein bißchen seiner 'Arbeit' nach. Jeder achtete darauf wo der andere war und mehr Konversation gab es für den Moment nicht. Embry stand gähnend vor der Gepäckablage und wartete das ein großer Rucksack endlich auftauchte. Derweil beobachtete er kurz den großen Bären der gerade einem Jüngeren dabei half dessen schweres Gepäck von der Rollbahn zu befördern. Er hatte wirklich ne lässige, coole Art an sich. So langsam kehrte dann doch wieder die Vorfreude in ihm zurück. Immer wieder huschten seine dunklen Augen zu Mel. Immerhin hatte er Verantwortung für die Kleine. Bis sie bei ihrem geliebten Seth war, würde er sie nicht aus den Augen lassen. Sonst durfte er sich wahrscheinlich noch was von dem kleinen Clearwater anhören.

Schließlich fragte Helena ihn wie es nun weitergehen würde und auch Dean gesellte sich dazu. Auch er wollte endlich raus aus dem Flughafen was Embry nur zu gut verstehen konnte. "Tja also... wir werden wohl mit dem Zug nach Fort William fahren müssen. Ich hab' Jake zwar Bescheid gegeben dass wir kommen aber momentan scheint bei denen einiges los zu sein." Er warf sich seine Tasche über die Schultern und schritt dann durch die große Halle, immer auf die Rollbahnen zu. "Ich glaub' wir müssen da runter. Dann müssten wir durch ne Unterführung direkt zur Bahnstation kommen. Wie sagt man so schön? Eine Zugfahrt die ist lustig, eine Zugfahrt die ist schön." Er grinste breit und konnte nur hoffen das die Zugfahrt wirklich 'lustig' werden würde. Hoffentlich bekamen sie gute Plätze. Auf rumstehen hatte er ja jetzt weniger Lust - obwohl er eigentlich lange genug gesessen war.
Der Quileute schritt also voran, die kleine Gruppe von Wandlern immer hinterher. Und zu seinem Glück hatte er Recht behalten. Eine Rolltreppe führte nach unten und auf einem der Schilder waren die Worte -Train Station- angebracht. Er hatte nicht wirklich Ahnung wie lang sie jetzt noch nach Fort William fahren würden, aber das Ziel kam definitiv immer näher.

tbc: Glasgow - Train Station
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Glasgow Airport   

Nach oben Nach unten
 

Glasgow Airport

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Korridor 89 :: Ingame :: Der Rest der Welt :: Schottland :: Glasgow-

Impressum