StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin


Twilight & Harry Potter Crossover
 


Teilen | 
 

 Bewerbung Gabriel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Gabriel de Vere
Nomaden
Nomaden

Weitere Charas : Edward Cullen, Aro
Anzahl der Beiträge : 2260
Anmeldedatum : 06.02.12

BeitragThema: Bewerbung Gabriel   Mo Feb 06, 2012 12:11 pm

Ok - ich habe ihn geändert. Hmm hoffentlich ist es so besser. Ansonsten bitte melden. Cool

Zur Person

Name deines Charas: Gabriel Mortimer de Vere
Geburtsdatum & Alter: 378 - verwandelt im Alter von 34 Jahren
Wohnort: wechselt


Familie / Freunde

Mutter: Mathilda Hester de Vere
Vater: Edward de Vere
Geschwister:
Andere Verwandte:
Freunde: Familie Cullen
Beziehungsstatus: ledig aus Überzeugung


Rollenspezifisch:

Vampir
Von wem wurde dein Chara verwandelt? von einem gewissen Mortimer
Welchem Clan gehörst du an? keinem
Welche Gabe hat dein Chara und warum? magnetisch - er kann jegliches Metall anziehen und wegstoßen, verbiegen und formen

Gestaltenwandler

Mit wie viel Jahren hast du dich das erste mal verwandelt?
Welchem Rudel gehört dein Chara an?
Wie siehst du als Wolf aus?

Zauberer/Hexe
Welchem Haus gehörst du an?
Bist du Reinblut oder Muggelstämmig?

Sonstiges
Welcher Rasse gehört dein Chara an? Vampir
Besondere Merkmale?


Aussehen
(Stichpunkte reichen)

*Größe 1,89
*Statur schlank, sportlich
*Haarfarbe schwarz
*Augenfarbe braun/grün
*Sonstige Merkmale gute Singstimme, sehr musikalisch


Charakter Beschreibung
(bitte mind. 500 Zeichen)
Gabriel ist ein reifer Mann. Er sieht wie alle Vampire sehr gut aus und hat eine entsprechende Wirkung auf Frauen, was er ausgesprochen genießt. Er mag diese Wirkung, hat jedoch kein Interesse an einer festen Bindung. Daher pflegt er nur kurze aber stürmische Affairen. Er ist ein wenig einzelgängerisch und lebt nur von Zeit zu Zeit mit einem Zirkel zusammen. Er achtet die Volturi als die Gesetzeshüter der Vampire, unterwirft sich dem Gesetz aber nicht ihrer Familie, die er für Emporkömmlinge hält.
Als früherer Angehöriger des englischen Hochadels ist er ein geübter Diplomat und Politiker. Er ist sehr charmant mit einer leicht arroganten Note, liebt Feste und Orgien und ernährt sich mit Tierblut oder dem Blut von Frauen. Er trinkt niemals das Blut von Männern oder Kindern. Ansonsten bevorzugt er Tierblut, allerdings keinerlei Pflanzenfresser, da eine Kuh schlachten uninspirierend ist, wie er meint.
Er liebt es seine Gesprächspartner zu verunsichern oder in stundenlange diskussionen zu verwickeln.
Er mag die Menschen und ihren Erfindungsreichtum. Er ist sehr aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien und Errungenschaften verachtet die Menschheit jedoch für ihre Kurzsichtigkeit.
Gabriel erkennt einen Gott an, empfindet sich als Christ, lehnt aber jegliche Religionsgemeinschaften ab.
Er ist sehr gut darin seine Mitmenschen - Mitkreaturen zu analysieren und zu beobachten. Er ist meist zurückhaltend und ruhig. Sein britischer Humor ist trocken aber sehr lustig. Er liebt es zu lachen und zu tanzen. Er spielt Gitarre und macht gerne Musik. Er liebt es zu laufen, weil er darüber Anspannungen oder Agressionen besser verarbeiten kann. Gabriel lebt gerne im Überfluss und gibt ausschweifende Parties, die meist in kleinen Orgien enden.

Charakter Eigenschaften

(bitte bei jedem mind. 5)

Stärken

humorvoll
charmant
selbstbewußt
zielgerichtet
kämpferisch
loyal
verständnisvoll
diplomatisch
charismatisch


Schwächen

stur
arrogant
Frauen
neigt zu Ungeduld
neigt zu Rücksichtslosgkeit
faul - scheut körperliche Arbeit
Exzentrisch


Vorlieben

Musik jeden Genres bis zum Rockpop - alles Modernere nennt er Lärm
Literatur (insbesondere Shakespear)
Schönheit
stürmisches Wetter
korrekte Kleidung
trinkt Whiskey zur Tarnung
temperamentvolle Frauen
Wasser in dem er baden, duschen, schwimmen kann, Whirlpool nur im Beisein einer exquisiten Dame


Abneigung

Geruch von menschlichem Essen (ihm wird davon schlecht)
Dummheit
Pflanzenfresser- oder Männerblut
Brutalitäten
Religionsgemeinschaften jeglicher Art
Barbies
Arroganz und Egoismus



Lebenslauf:
(bitte mind. 1000 Zeichen)
Gabriel war in seinem menschlichen Leben der älteste Sohn des 17. Earl of Oxford. Durch sein zu frühes Ableben musste er auf seinen Titel verzichten, was er immer noch sehr bedauert. Er vertrat seinen Vater oft bei Hofe, wo er durch sein äußerstes diplomatisches Geschick auffiel, was er sich bis heute bewahrt hat. Seine jüngste Schwester Marilyn bekam mit 11 ihren Brief von Hogwards, wodurch er von der Existenz von Zauberern und Hexen erfuhr. Nach seiner Verwandlung hatte er zu dieser Schwester von Zeit zu Zeit Kontakt und erwarb sich so den Respekt der Zauberergemeinschaft, die ihn gerne als Berater in Fragen zum Umgang mit Vampiren engagierte. Seither gilt er in der Welt der zauberer als Vermittler zwischen Vampiren und Zauberern, da dieses Verhältnis nicht immer sehr gut ist. Er ist insbesondere dem britischen Ministerium bestens bekannt.
Gabriel verabscheut körperliche Arbeit. Sein Vermögen beruht auf einem guten Händchen beim Glücksspiel, wo er schamlos seine vampirischen Fähigkeiten ausnutzt.
Er achtet die Gesetze der Vampire, hat jedoch kein Interesse sich einem Zirkel oder gar den Volturi anzuschließen, da er Italiener im allgemeinen für bessere Gondoliere hält. Die Volturi selbst sind für ihn Bauernjungs, die ihre einfache Herkunft über die Jahrtausende geschickt kaschiert und verfälscht haben.
Er hat eine Schwäche für einen extravaganten Lebensstil und hat sich mit den Jahren in allen Hauptstädten der Welt hübsche Wohnungen angeeignet, in denen er abwechselnd wohnt. Er bleibt nie sehr lange an einem Ort, ist zwar nicht rastlos aber es wird ihm leicht langweilig.
Seine größte Schwäche sind schöne Frauen, die er umgarnt und zu erobern sucht. Sein größter Lohn ist es sie auf dem Höhepunkt ihrer Liebe zu beißen und auszusaugen. Er hält es im allgemeinen für überflüssig sie zu verwandeln, da ja genügend nachwachsen und er ansonsten ihre Erziehung zum Vampir übernehmen müsste.
Vampirfrauen schätzt er mehr als menschliche Frauen, allein schon, weil sie haltbarer sind.
In den letzten 100 Jahren ist er in verschiedenen Ländern gewandert und beobachtet mit Sorge die Entwicklung in der Vampirwelt. Die zunehmende Brutalität und Verrohung insbesondere der Jungvampire sieht er mit größter Skepsis.

Aufgrund seines höheren menschlichen Alters ist es für ihn leichter sich längere Zeit an einem Ort aufzuhalten, da er sein Alter problemlos zwischen 30 und 45 angeben kann.


Weitere Informationen

Darf dein Steckbrief weitergegeben werden? nein

Deine Avatarperson? Hugh Jackman

Dein Zweitchara? Edward Cullen

Regeln gelesen und akzeptiert? Ja
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen



Zuletzt von Gabriel am Di Feb 07, 2012 10:50 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Seth Clearwater
Wölfe
Wölfe

Weitere Charas : Seto & Liam
Anzahl der Beiträge : 5381
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Bewerbung Gabriel   Mi Feb 08, 2012 12:31 am

Der Stecki gefällt mir richtig gut mrgreen

~Angenommen

Ich benenn dich dann auch gleich um (;
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Bewerbung Gabriel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Bewerbung als Kraftfahrzeugmechaniker (ADAC)
» Bewerbung als Ausbilder der Polizei von Altis
» Bewerbung für den Polizeidienst
» BSG: Keine Sanktion bei Ablehnung einer Eingliederungsmaßnahme ohne Eingliederungsvereinbarung B 4 AS 20/09 R
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Korridor 89 :: Rpg Bezogen :: Twilight-

Impressum