StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin


Twilight & Harry Potter Crossover
 


Teilen | 
 

 Jacob Black

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Jacob Black
Wölfe
Wölfe

Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 02.07.12
Alter : 31
Ort : Suhl

BeitragThema: Jacob Black   Mo Jul 02, 2012 10:43 am

Zur Person

Name deines Charas: Jacob Black
Geburtsdatum & Alter:, 20
Wohnort: Im Reservat der Quileute, Forks, momentan in Fort Williams


Familie / Freunde

Mutter: Sarah Black
Vater: Billy Black
Geschwister: Rachel und Rebecca
Andere Verwandte:
Freunde: Bella, die anderen Wölfe,
Beziehungsstatus: ledig


Rollenspezifisch:



Gestaltenwandler

Mit wie viel Jahren hast du dich das erste mal verwandelt? 16
Welchem Rudel gehört dein Chara an? zuerst Sam´s, später ist er selber Alphatier
Wie siehst du als Wolf aus? rostbraunes, zotteliges Fell


Sonstiges
Welcher Rasse gehört dein Chara an? Gestaltenwandler



Aussehen
(Stichpunkte reichen)

*ca. 2m groß
*muskulös
*schwarz
*braun
*das Tattoo auf der rechten Schulter, das Zeichen der Wölfe


Charakter Beschreibung
(bitte mind. 500 Zeichen)

Jake ist ein gutaussehender junger Mann, dessen Welt sich lange nur um Bella dreht. Er ist relativ sensibel (für einen Wolf ^^) und liebt seinen Vater über alles. Seinen Freunden gegenüber ist er sehr loyal. Er ist hilfsbereit und gutmütig. Er liebt lange Zeit Bella Swan, wobei sie Edward allerdings den Vorzug gibt. Jake ist enttäuscht, aber steht ihr trotzdem immer zur Seite. Für Bella verwirft er sogar seine Vorurteile gegenüber den Cullens.
Er ist sehr talentiert was sein handwerkliches Geschick betrifft. Es macht ihm Spaß, alte und defekte Sachen wieder flottzumachen. Das zeugt von Geduld.


Charakter Eigenschaften

(bitte bei jedem mind. 5)

Stärken:

* sein Dickkopf,
* Selbstbewusstsein
* Schnelligkeit
* Kraft
* Loyalität


Schwächen

* Renesmee,
* Vampire
* sein Dickkopf
* seine ''Liebe'' an Autos herumzubasteln
* sein Vater


Vorlieben

* als Wolf herumlaufen
* an Autos oder alles was Räder hat herumzubasteln
* Renesmee
* sein Vater
* Vampire jagen

Abneigung

* Vampire
* Gefahren für Renesmee
* oft die Telepathie unter dem Rudel
* der Geruch der Vampire
* wenn seine Hose zerfetzt wird


Lebenslauf:
Jacob Black wird 1990 als Sohn von Billy und Sarah Black geboren, sie leben gemeinsam mit Jacobs großen Schwestern, Rachel und Rebecca in La Push, einer kleinen Gemeinde die in etwa 15 Meilen von Forks entfernt ist. Jacobs Mutter starb sehr früh bei einem Autounfall, Billy Black zog die 3 Kinder alleine auf. Seine beiden Schwestern zogen im jungen Alter weg, seit dem leben Billy und Jacob Black alleine in dem Haus.

Jacob führt ein ganz normales Leben, er ist beliebt bei seinen Freunden und den Menschen, mit denen er Kontakt hat, in der Schule ist er ein durchschnittlicher Schüler und zu Hause verbringt er die meiste Zeit in einer kleinen Werkstatt. Für Autos schlägt sein Herz, es ist sein Hobby alte Autos zu restaurieren und diese wieder fahrtüchtig zu machen. Er hatte das alte Auto seines Vaters immer gewartet, welches Billy an Charlie Swan verkaufte, um Bella Swan eine Freude zu machen. Als das Auto verkauft war, erlaubte Jacobs Vater ihm nun an einem anderen Auto zu schrauben, einen 1986er VW-Golf, nach einiger Zeit ist dieser auch fahrtüchtig.

Twilight:

Bei einem Ausflug zum Strand von La Push lernt er Bella kennen, eigentlich kennen die beiden sich schon, seit er geboren wurde, da Billy Black schon viele Jahre mit Charlie Swan befreundet ist, doch es ist zu lange her, als das Jacob sich erinnern könnte. Die beiden gehen gemeinsam spazieren und dabei erzählt Jacob einige der Quileute Legenden, er glaubt selber nicht an diese Geschichte, findet sich albern, aber seiner Gesprächspartnerin scheint es Freude zu bereiten. Zu dieser Zeit ist Jacob Black noch sehr schüchtern und zurückhaltend in der Gegenwart von ihr, doch die beiden werden gute Freunde. Sein Vater Billy Black besticht ihn mit 20 Dollar und einem Teil für seinen Golf um Bella eine Nachricht zum Abschlussball zu bringen, er soll ihr sagen, dass sie mit ihrem Freund Schluss machen solle und die Quileute jetzt über sie wachen. Jacob war es sehr peinlich doch sie ermutigte ihn mit der Sprache rauszurücken.

New Moon:

Einige Monate später, als Edward und die Cullens Forks verlassen hatten, verbringt Jacob sehr viel Zeit mit Bella, die beiden restaurierten gemeinsam zwei alte Motorräder, sie machten zusammen Hausaufgaben, eigentlich waren sie unzertrennlich. Jacob Black und das Swan Mädchen wurden die besten Freunde, nach einem Kino Besuch in Port Angeles wurde Jacob krank, doch in Wahrheit war es keine Krankheit, nein, er verwandelte sich in einen Werwolf. Es war ausgebrochen, da die Vampiren Victoria in der Gegend umherstreifte. Er durfte natürlich nichts davon erzählen und war an die Befehle des Leitwolfes Sam Uley gebunden. So lies er sich von seinem Vater Billy Black, ihr gegenüber verleugnen, um diese nicht in Gefahr zu bringen. Sie hingegen war sehr hartnäckig und gab nicht auf, da erinnerte sich Jacob, dass er ihr die Geschichte ja schon erzählt hatte, jetzt müsse sie sich nur noch daran erinnern.

Eines Abends besucht Jacob sie, um ihr auf die Sprünge zu helfen, am nächsten Tag wusste sie schon bescheid und besucht ihn. Jacob war sehr glücklich, dass Bella nun bescheid wusste, die beiden tauschten sich aus und alles, was wie früher, bis sie eines Tages auf die Idee kam, von einer Klippe zu springen, Jacob zog sie aus dem Wasser und rettete ihr somit das Leben. Als er sie nach Hause brachte, bemerkte er den Geruch von Vampiren und befahl Bella im Auto zu bleiben, doch diese sah das Auto von Carlisle Cullen und war nicht zu stoppen. Durch den Vertrag, der zwischen den Cullens und den Quileute vor vielen Jahren geschlossen wurde, war er nicht in der Lage sie vor ihrem Haus zu beschützen.

Dieser Gedanke machte Jacob krank und rasend vor Wut, er beschloss den Vertrag zu ignorieren und nach Bella zu sehen, dort sah er Alice Cullen, welche er genauso wenig mochte wie alle anderen Vampire. Er versuchte Bella zur Vernunft zu bringen und näherte ihr sich, bis auf einmal das Telefon klingelte, am anderen Ende sprach Dr. Carlisle Cullen, welcher nach Charlie fragte, Jacob sagte ihm wahrheitsgemäß, dass dieser auf der Beerdigung sei, danach war das Telefonat unterbrochen. Einige Sekunden später tauchte Alice wie aus dem nichts auf und berichtete, dass es Edward am Telefon war und er denke, dass Bella tot sei. Jacob Black kann es nicht fassen, dass Bella nun nach Italien reisen will, um den Vampir zu retten, der ihr das Herz gebrochen hatte, er versucht sie aufzuhalten, doch es gibt nichts, was Bella davon abhalten kann, die beiden verabschieden sich voneinander.

Bella kehrt drei Tage später mit Edward Cullen zurück nach Forks, auch der Rest der Cullens kommt mit ihnen. Jacob kann es nicht verstehen, dass Bella und Edward wieder zusammen sind, obwohl er sie verlassen hat, doch das Schlimmste an der Sache war, dass Bella noch immer in einen Vampir verwandelt werden will. Jacob fängt die beiden ab und erinnert Edward an den Vertrag, der es keinem von den Cullens erlaubt einen Mensch zu beißen, würden sie es wagen, so wäre das Abkommen gebrochen und die Wölfe würden angreifen.

Eclipse:

Jacob versucht Bella fernzubleiben, doch diese lässt sich nicht so einfach ignorieren und lässt Charlie ihm einen Brief geben, er antwortet auf diesen Brief, dabei versucht er ihr zu erklären, dass er sie auch vermisst, doch es nicht an der Situation ändert. Die Gefühle für Bella kann er nicht abstellen, im Gegenteil, sie werden immer stärker, der Gedanke, dass ihr nur noch wenige Wochen zum Leben bleiben quält, ihn sehr.

Sie steht eines Morgens einfach vor seiner Tür und die beiden sprechen sehr lange miteinander und gehen spazieren. Jacob und Bella gehen zusammen auf eine Versammlung der Quileute, eine Zeit später küsst Jacob Bella ohne ihre Zustimmung von fängt sich einen Schlag ins Gesicht ein, nur hatte dieser nicht den gewünschten Effekt, sie brach sich dabei die Hand. Bei den Swans zu Hause trifft er auf Edward, welcher ihm sagt, dass wenn so etwas noch einmal vorkommt, bricht er ihm eigenhändig den Kiefer, doch wenn Bella es wünsche, so wäre es in Ordnung.

Danach herrscht erst einmal Funkstille zwischen Jacob und dem Swan Mädchen, doch er geht auf die Abschlussparty im Haus der Cullens, um mit ihr zu sprechen. Er schenkt ihr ein selbst gemachtes Wolfsarmband. Auf der Party erfährt er, dass eine Armee von neugeborenen Vampiren auf dem Weg ist, um das Swan Mädchen zu töten, sofort beschließt er, dass sein Rudel und er an der Seite der Cullens kämpfen werden, um sie zu beschützen. Jacob und Edward entwickeln einen Plan, dieser sieht vor, dass sich Bella weit von dem Kampffeld aufhält, um keine Spur zu hinterlassen, trägt er sie zu dem Platz hoch in den Bergen, wo Edward bereits auf sie wartet.

In der Nacht zieht ein Unwetter auf und Bella zittert am ganzen Leib vor Kälte, Jacob Black schlüpft zu ihr um sie mit seiner sehr hohen Körpertemperatur von 42 grad Celsius zu wärmen. Am Morgen trifft Seth Clearwater ein um ihn abzulösen, doch bevor er sich zu dem Kampffeld aufmacht, hört er ein Gespräch zwischen Edward und Bella, bei diesem geht es um ihre Hochzeitspläne, von denen er bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts wusste. Vor lauter Wut rennt Jacob tief in den Wald, doch Edward folgt ihn, um ihm mitzuteilen, dass Bella noch einmal mit ihm sprechen möchte. Widerwillig kehrt Jacob zurück zu ihr, Edward lässt die beiden alleine, um sich auszusprechen.

In diesem Gespräch sagt Jacob das er sich nun töten lasse würde um es Bella einfacher zu machen diese fleht ihn an, es zu lassen. Sie sagt ihm, er solle sie küssen, wenn er verspricht, sich dann nicht töten zu lassen die beiden küssen sich und Bella wird klar, dass sie Jacob schon immer liebte. Nach dem Kuss rennt er zu dem Schlachtfeld, mit der festen Überzeugung er habe sie für sich gewonnen, bei dem Kampf wird er von einem Neugeborenen schwer verletzt. Bella besucht ihn in seinem Zimmer und die beiden reden über ihre Gefühle. Bella macht ihm klar, dass sie Edward mehr liebt und er es schon immer war. Schweren Herzens akzeptiert Jacob ihre Entscheidung und verspricht nun nicht mehr um sie zu kämpfen. Nach seiner Genesung denkt er immer noch an sie und streift als Werwolf durch die Wälder in dieser Gestalt kann er den Schmerz besser verdrängen er beschließt, von nun an als Wolf zu leben und Jacob Black hinter sich zu lassen.

Breaking Dawn:

Edward schickte ihm eine Einladung zur Hochzeit der beiden, Jacob beschloss dort hin zugehen, Bella freut sich riesig ihn zu sehen, doch als sie ihm mitteilt, dass sie noch vor ihrer Hochzeit mit Edward schlafen möchte, wird er gewalttätig gegenüber Bella, Seth Clearwater und Sam Uley schaffen ihn von der Feier weg. Jacob verwandelt sich in einen Wolf und rennt durch die Wälder, sein Heulen kann Bella bei ihrer Fahrt zum Flughafen hören.

Durch Charlie erfährt Jacob von Bellas Rückkehr, sie soll schwer krank sein, er denkt sofort, dass Bella schon verwandelt wurde. Er redet mit Sam und dem Rudel darüber, die Cullens anzugreifen, da diese gegen den Vertrag verstoßen haben, doch Sam sagt, es sei der Wunsch des Swan Mädchens gewesen, daher werde er die Cullens nicht für ihren Wunsch bestrafen. Diese Entscheidung kann Jacob nicht hinnehmen und macht sich in Menschengestalt auf den Weg zu dem Haus der Cullens, da ein Leitwolfsbefehl ihn von seiner Mission abhalten könnte.

Dort angekommen öffnet ihm Carlisle Cullen die Tür und er hört Bellas Stimme, sowie ihren Herzschlag, sie verlangt nach ihm. Jacob geht ins Haus der Vampire und sieht, dass Bella wirklich in schlechter Verfassung ist, doch nicht weil sie krank ist, sondern weil sie schwanger von einem Vampir ist. Edward fordert ihn zu einem Gespräch außerhalb des Hauses auf, dabei verlangt er von ihm, Bella zu überzeugen, dass Baby abzutreiben und im Notfall mit Bella zu verschwinden und ihr ein Kind schenken, das sie nicht tötet. Jacob ist verwirrt von Edwards Forderungen, er denkt Edward sei verrückt.

Zurück im Haus, versucht er jedoch Bella zu überzeugen, trotzdem bleibt der Erfolg aus und Bella durchschaut, dass es Edwards Plan war. Als Jakob das Haus wieder verlässt und sich in einen Wolf verwandelt, warten seine Brüder schon auf ihn, sie sind heilfroh, dass er noch am Leben ist. Mit den neuen Erkenntnissen beschließt Sam die Cullens anzugreifen und Bella, sowie das Monster was in ihr heranwächst zu töten. Jacob kann es nicht fassen, dass Sam so etwas vorhat, er nutzt seine vererbten Leitwolf Gene und verlässt das Rudel, Seth Clearwater folgt ihm. Jacob rennt sofort zu den Cullens und warnt diese vor einem möglichen Angriff. Seth und Jacob bewachen die Grenzen, am nächsten Tag stößt auch Leah Clearwater zu ihnen, da sie nicht länger bei Sam sein möchte und ihren kleinen Bruder beschützen will.

Immer wieder geht Jacob Black ins Haus der Cullens, da er Bella nicht fernbleiben kann, er hasst das Monster, welches in ihr wächst so sehr und sieht in Edward einen Verbündeten, doch als Edward das Kind im Bauch von Bella zum ersten mal denken hört, verliert er seinen Verbündeten und steht kurz vor einem Anfall. Edward reagiert sofort und wirft Jacob die Autoschlüssel seines Aston Martin zu, worauf Jacob eine Tour macht und versucht ein Mädchen zu finden, das ihm gefällt, leider ohne Erfolg. Nachdem er zurückkehrt, erwartet ihn Edward in der Garage, dort erfährt er, dass Leah im Haus der Cullens war um Bella zurechtzuweisen, aufgrund des Verhaltens gegenüber Jacob. Er ist erstaunt darüber und zugleich wütend, er verspricht Edward sich darum zu kümmern, dass so etwas nicht noch einmal vorkommt.

Als Jacob mal wieder bei den Cullens ist, um das schwangere Mädchen zu besuchen, bückt diese sich nach einem umgefallenen Gegenstand und dabei löst sich die Plazenta vom Baby, er entbindet mit Edward das kleine Halbvampir Kind namens Renesmee, kurz vorher prügelte er Rosalie Hale aus dem Raum, da diese vom Geruch des Blutes überrumpelt wurde. Nachdem das Kind also die Welt erblickte, versuchten Jacob und Edward, Bella wiederzubeleben, Edward verteilte sein Gift in ihrem ganzen Körper, doch Jacob sah keine Chance mehr, sie zu retten. Überwältigt vom Schmerz des Verlustes, hatte er nur noch Rache im Sinn und ging nach unten um das zu töten, was Bella tötete, das Monster was in ihr wuchs, Renesmee. Als er kurz vor seinem Plan steht, blickt er dem kleinen Mädchen in die Augen und wird auf sie geprägt.

Er und Rosalie kümmern sich rund um die Uhr um das kleine Mädchen, während Bella brennt. Als diese wieder erwacht, macht sich Jacob große Sorgen um das Leben der kleinen Renesmee, daher stellt er sich als Versuchkaninchen für ihren Durst bereit, doch Bella widersteht ihm und so nimmt sie zum ersten Mal die Kleine in den Arm, doch Jacob hat Angst um sie, er will sie nicht loslassen. Da Bella genug über die prägen wusste, merkte sie es in diesem Augenblick, ihr Wutausbruch war entfacht. Jacob gab die kleine an Rosalie und versuchte über die Wiese zu flüchten und alles zu erklären, dabei erwähnt er den Spitznamen, den er der kleinen gegeben hat und Bella springt auf ihn zu, Seth Clearwater stellt sich in den Weg, sie bricht ihm einige Knochen dabei.

Jacob und Rosalie sind sich einig, dass Bella so lange von Renesmee fern bleiben sollte, bis sie sich wieder zu einhundert Prozent beruhigt hat. Jacob verbringt jede Sekunde im Haus der Cullens, um bei Renesmee zu sein, er füttert sie, geht mit ihr jagen, spielt mit ihr. Nachdem klar wird, dass die Volturi eintreffen um das Kind zu vernichten, bleibt er mit Edward, Bella und Renesmee zurück im Haus, um den Zeugen alles zu erklären, jedoch hält Jacob sich von den Vampiren fern, er möchte nur bei dem Kind sein.

Am Tag als die Volturi schließlich eintreffen, steht Jacob an der Seite der Cullens, um im Notfall an ihrer Seite zu kämpfen, als sie denken es gibt keinen Ausweg mehr, setzt Bella ihre Tochter auf den Rücken von Jacob und befiehlt ihm mit der kleinen zu verschwinden. Doch da Alice auftaucht, die einige Zeugen dabei hat, die die Sache klären können, ziehen die Volturi ab. Jacob kann sein restliches Leben weiter mit Renesmee verbringen.

Da Jake und Renesmee sich nicht trennen können, zieht er später mit nach Fort Williams.



Weitere Informationen

Darf dein Steckbrief weitergegeben werden? ja

Deine Avatarperson? Taylor Lautner

Dein Zweitchara?

Regeln gelesen und akzeptiert? ja


Zuletzt von Jacob Black am Mo Jul 02, 2012 11:51 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/anthonypascal.thompson
avatar
Seth Clearwater
Wölfe
Wölfe

Weitere Charas : Seto & Liam
Anzahl der Beiträge : 5381
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 31

BeitragThema: Re: Jacob Black   Mi Okt 10, 2012 10:57 pm

~angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Jacob Black

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Eure Lieblingszitate aus Black Butler [Anime]
» Lustige Bilder zu Black Butler
» IG-2000 "Black Crab"
» Black Butler RPG - Annahme
» Hauptquaritier der Black Squad
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Korridor 89 :: Rpg Bezogen :: Twilight-

Impressum