StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin


Twilight & Harry Potter Crossover
 


Teilen | 
 

 Tanya's Schlafzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Kate
Denali
Denali

Weitere Charas : Renesmee Cullen
Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 24
Ort : Bremen

BeitragThema: Tanya's Schlafzimmer   Mi Feb 29, 2012 9:06 am

...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://twitter.com/TabeaSusan
avatar
Kate
Denali
Denali

Weitere Charas : Renesmee Cullen
Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 24
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Tanya's Schlafzimmer   Mi Feb 29, 2012 9:24 am

cf. Ankommen der Vampire

[i]"Kate? Kann es sein, dass da eine Verwechslung vorliegt? Vor kurzem haben wir einen Brief von Charlotte und Peter bekommen, in dem sie geschrieben haben, dass sie mal einen kleinen Ausflug nach England machen wollten. Ich glaube, deine bevorstehende Hochzeit macht dich etwas wirr im Kopf" Peinlich berührt fasste sich Kate an den Kopf:"Ach du meine Güte...Bin ich denn schon so neben mir, dass ich solche Sachen schon durch einander bringe?" Immer noch verwirrt schaute sie etwas verlegen zu Eleazer hinüber und grinste denn ein wenig. In der Hoffnung das die anderen Vampire diese Gesichte vergessen würden.

"Was immer du willst." Er schaute sie glücklich an und küsste sie wieder. Also übergab er ihr die volle Verantwortung für die Planung, alles was sie wollte konnte sie haben. "Ach wir reden da später noch mal drüber, bei mindestens einer Sache redest du auch noch mit", sagte sie frech und drückte noch einmal seine Hand bevor sie sich Tanya zuwandte.

Kate hörte nun nur noch das Tanya auf sie einredete ein leuchten entfachte sich auch in ihren Augen:„Vielleicht etwas blaues? Das würde einen super Kontrast zu deinen Haaren geben. Oder doch lieber etwas cremefarbenes? Das Kleid, dass du bei Edwards Hochzeit trugst war so wunderschön.“ Der Gedanke an die Hochzeit der beiden wärmte ihr nicht vorhandenes Herz zu tiefst. Der Gedanke allein, wie glücklich die beiden doch waren, war einfach unschlagbar. Es war wirklich schwierig den richtigen, denn einen für sein Leben zu finden. Sofort blitze wieder das Bild von der Lichtung in ihren Kopf auf. Wie er vor ihr stand und ihr schwor für immer bei ihr zu bleiben, egal wohin sie gehen würde. Das war Liebe. Das war Bestimmung.
„Ja, ich glaub das ist es. Du in einem cremefarbenen Kleid und Garrett mit dem passenden Anzug. Oh Gott, das wir traumhaft!“ Erst ihre Worte riefen Kate wieder aus den Gedanken heraus. Ein Cremefarbendes Kleid? Vor ihrem geistigen Auge formte sich ein Bild, Garrett stand in einem dunkelbraunen Anzug vor ihr, Cremefarbendes Hemd und alles war aufeinander abgestimmt. Und die Farben der Blumen, alles wirkte wie in einem Traum.
"Ja ich glaube das ist das was ich suche. Denn würde der Ring auch hervorragend heraus kommen, „stolz wandte sie ihre Hand im Sonnenlicht das durch das Fenster hineinfiel. Der Stein warf die Lichtstrahlen in verschiede Richtungen zurück und Kate verfolgte diese ohne großen Aufwand. Es war so wie sie es sich immer erträumt hatte.

„Aber Kate, Carmen? Wie wäre es, wenn wir in mein Zimmer gehen? Dort könnten wir ungestört sein und unsere Männer müssten sich nicht mehr mit Kleidern abgeben.“
Verlegen und ein wenig Sehnsüchtig schaute Kate zu ihren- ja jetzt konnte sie ihn so nennen-Verlobten hinüber und folgte Tanya aber ohne wiederworte.
"Gott das wird ein Traum, mit euch an meiner Seite. Mit meinen Schwestern!", glücklich und zufriedenließ sie sich auf dem Bett von Tanya fallen und strahlte um die Wette mit der Sonne die hier genauso schön hineinfiel wie im Wohnzimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://twitter.com/TabeaSusan
avatar
Carmen the second
Denali
Denali

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 25.04.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Tanya's Schlafzimmer   Di Mai 01, 2012 9:11 am

Einstiegspost

Zusammen mit Tanya und Kate ging sie schmunzelnd in Tanyas Zimmer. Auch Carmen hatte sich schon Gedanken über ein Kleid gemacht, allerdings wäre sie nie darauf gekommen, schon jetzt damit anzufangen, und damit den beiden Männern auf die Nerven zu gehen. Aber sie teilte die Meinung ihrer beiden Schwester, Kate sah einfach traumhaft aus in einem cremefarbenen Kleid. Sie würden schon bald eine Maßanfertigung verlangen müssen, damit es perfekt wäre. Carmen lächelte. Genauso war es abgelaufen, als sie und Eleazar geheiratet haben. Und es war wundervoll, zusammen mit der Familie.
"Gott das wird ein Traum, mit euch an meiner Seite. Mit meinen Schwestern!", seufzte Kate da zufrieden und setzte sich auf Tanyas Bett. „Ja, das gleiche habe ich auch gerade gedacht.“, sagte Carmen zufrieden. Sie wusste, das Kate das auch so sah, dass sie sich freuen würde, nicht lles allen zu machen. „Hoffentlich freut sich Garrett auch so sehr wie du.“, meinte sie leise lachend, doch obwohl es rhetorisch gemeint war, fing sie sich einen bösen Blick ihrer Schwester ein, den sie aber mit einem Lächeln erwiderte.
„Und wo willst du heiraten? Und überhaupt, wie groß eigentlich?“ Diese ganzen Entscheidungen. Es war wundervoll, sie zu treffen, aber dennoch konnte man sich nicht entscheiden.
„Okay, ich muss an die frische Luft, nach draußen. Ein paar Luftsprünge machen und so. Schließlich fehlt jetzt dann ja nur noch eine.“, neckte sie Tanja. Aber sie wollte wirklich nach draußen, gerade jetzt, wo ausnahmsweise die Sonne schien.


tbc. Denali National Park - Außerhalb - Der Park



Zuletzt von Carmen am Fr Mai 11, 2012 4:28 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar
Kate
Denali
Denali

Weitere Charas : Renesmee Cullen
Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 13.08.11
Alter : 24
Ort : Bremen

BeitragThema: Re: Tanya's Schlafzimmer   Di Mai 08, 2012 8:02 am

„Hoffentlich freut sich Garrett auch so sehr wie du.“ Nach all den lieben Worten die die Schwestern zuerst mit einander teilten, kam dieser Kommentar von Carmen und urplötzlich versteinerte sich ihr Gesicht sofort. Doch lange konnte sie ihrer Schwester nicht böse sein, und antwortete ihr lächelnd:"Ach was, der hat sich zu freuen! Sonst ist Jasper ja da", gab sie lachend zu und wundert sich jetzt selbst über ihre Energie die sie auf einmal übermannte.

„Und wo willst du heiraten? Und überhaupt, wie groß eigentlich?“ Einige Sekunden dachte Kate über diese zwei Fragen nach, und auf die erste wusste sie noch immer keine Antwort, doch die zweite wusste sie schon eher:"Naja, zu groß sollte es nicht sein. Eher würde ich gerne nur die Cullens einladen, da sie doch irgendwie zur Familie gehören, und Alice würde wahrscheinlich gar nicht mehr mit mir reden, würde ich sie nicht einladen. Und wenn wir die Cullens einladen, laden wir auch gleichzeitig die Wölfe um Jacob ein, da er ja zu Nessie gehört. Tja, aber eigentlich wollte ich nur so groß bleiben, viel mehr hatte ich da eigentlich nicht im Sinn gehabt. Oder wisst ihr noch irgendwelche die unbedingt dabei sein sollten?"

„Okay, ich muss an die frische Luft, nach draußen. Ein paar Luftsprünge machen und so. Schließlich fehlt jetzt dann ja nur noch eine.“ Sie lachte leise auf als sie diesen Satz von Carmen hörte und musterte Tanya mit einem frechen Grinsen, wo sie nun mal recht hatte. Aber irgendwann würde auch Tanya ihren Mister Right finden und glücklich werden. Jeder hatte irgendwann seine Zeit.
Mit einem Satz stand Kate wieder auf ihren Füßen und hatte ihre Hand schon auf dem Türknopf und drehte sich noch mal ein letztes Mal um:"Denn lasst uns! Ich hab auch irgendwie gerade etwas Hunger, auch wenn die letzte Mahlzeit nicht so lange her war", hungrig leckte sie sich über ihre Lippen und rannte aus dem Haus heraus, ohne auch nur eine Sekunde auf die anderen zwei zu warten. Sie Sonne strahlte durch die Bäume hinunter und einige Male trafen die Strahlen auch ihre Haut und dementsprechend fing sie auch wieder das glitzern an. Für einen kurzen Moment blieb sie stehen und schloss die Augen. Kate hörte für einen Moment auf zu atmen und dachte über die letzten Stunden nach, was alles passiert war.

Noch vor einigen Stunden war sie im Streit mit Garrett gewesen, da er ihr einen schon sehr großen und vor allem doch prägenden Teil aus seiner Vergangenheit verschwiegen hatte. Und dann, dann war er doch auf einmal wieder bei ihr, sie waren wieder versöhnt und prompt macht er ihr einen Antrag. Alles verlief so schnell, das selbst sie es immer noch nicht ganz wahrhaben konnte.
Kate öffnete wieder ihre Augen und blickte auf ihren Ring hinunter, der auf ihrer Hand wie ein Schild prangte. Er rief förmlich nach Aufmerksamkeit. Aber auch wenn er das tat, sie fühlte sich mit diesem Ring an ihrer Hand doch so wohl. Sie hob ihre Hand und drehte sie leicht im Sonnenlicht und Lächelte. Sie hatte nun endlich Gewissheit dass sie an seine Seite bleiben würde. Es war jetzt nicht mehr etwas das man nur dahin sagte, nein er würde sich an ihr binden wollen. Und auch wenn es übertrieben klingt, für sie war eine Hochzeit mehr als nur ein wenig Papierkram, nein für sie war es mehr ein Symbol. Sein Geste der Liebe, der nie endenden Liebe. Und die empfanden sie beide für einander.

Es vergingen nicht mal mehr zwei Sekunden bis sie ihre Schwester anrauschen hörte, anscheinend versuchten sie nicht einmal leise zu sein, so drehte sie sich um und lächelte sie ihnen entgegen.
"Also, auf einen Happen?"

tbc. Denali National Park - Außerhalb - Der Park
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://twitter.com/TabeaSusan

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Tanya's Schlafzimmer   

Nach oben Nach unten
 

Tanya's Schlafzimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Noelles Wohnung
» Rebekahs Schlafzimmer
» Al's Schlafzimmer
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Korridor 89 :: Ingame :: Denali National Park :: Anwesen der Denalis-

Impressum