StartseiteFAQMitgliederAnmeldenLogin


Twilight & Harry Potter Crossover
 


Teilen | 
 

 Das Haus der Potter's

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
James Potter the first
Gryffindor
Gryffindor

Weitere Charas : Carlisle Cullen
Anzahl der Beiträge : 4127
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 21
Ort : Sachsen

BeitragThema: Das Haus der Potter's   So Aug 07, 2011 12:07 pm

Einstiegspost

James freute sich schon den ganzen Sommer darauf, bald wieder zurück in Hogwarts zu sein, seinem zweiten zu Hause. Er freute sich darauf, dort endlich wieder all seine Freunde zu treffen, von denen er wirklich viele hatte.
Man könnte meinen er würde sich am meisten auf seine drei Besten Freunde Sirius, Remus und Peter freuen, doch es gab eine Person die alle übertraf.
Lily Evans.
Seitdem der sprechende Hut sie in Gryffindor, dasselbe Haus in dem auch James ist, gesteckt hat, seitdem er das erste Mal mit ihr gesprochen hat, hatte sie ihn irgendwie in ihren Bann gezogen. Doch irgendwie ging es ihr nicht genauso wie ihm, was James absolut nicht verstehen konnte:
Er war einer der beliebtesten Schüler, wirklich viele mochten ihn, außerdem war er in jedem einzelnen Schulfach gut und dazu kam noch, dass er ein hervorragender Quidditch-Spieler war.
Aber James konnte sich doch irgendwo denken, was der Grund für ihr abweisendes Verhalten, ihm gegenüber war. An ihm konnte es nicht liegen, wusste er, denn wieso sollten ihn denn sonst noch so viele andere Mädchen für toll halten, nein, er war sich sicher, dass es an einer ganz bestimmten Person lag, die er am liebsten den ganzen Tag lang verzaubern würde: Severus Snape. Der Junge mit den schwarzen fettigen Haaren und der markanten Nase.
Er war ein guter Freund von Lily, auch wenn es für jeden offensichtlich war, dass er in ihr mehr als bloß eine Freundin sah, das und die Tatsache das er ein Slytherin war, war für James Grund genug ihn von dem ersten Augenblick an zu hassen.
Trotzdem konnte er Lily immer noch nicht direkt verstehen, denn Snape war nicht gerade das was man eine gute Partie nennen könnte.
Mit mir wäre sie viel besser dran, dachte James , als er auf einmal die Stimme seines Vaters, weit hinten in seinem Unterbewusst sein hörte.
"So, da vorne kommst du zur Winkelgasse, aber du kennst ja den Weg, mein Sohn."
Es dauerte erst einen Moment, bis James begriff, dass sein Vater wirklich mit ihm gesprochen hatte und das nicht nur ein Hirngespinst von ihm war.
"Okay. Danke, Dad" , antwortete er, als er auch schon halb aus dem Wagen war.

In der Winkelgasse angekommen traf er auch schon die ersten bekannten Gesichter. Einige der Zauberer und Hexen, die ebenfalls in Hogwarts waren fragten ihn wie seine Ferien gewesen waren oder was er alles unternommen hatte, doch James hatte nicht direkt Lust dauernd auf die gleichen Fragen die gleichen Antworten geben zu müssen, also tat er jedes Mal so als müsse er ganz schnell Flourish & Blotts um sich die neuen Schulbücher zu holen. Währenddessen stellte er sich vor einen x-beliebigen Laden und wartete, bis er endlich jemanden treffen würde, mit dem er wirklich reden wollte und da standen nur vier Personen zur Auswahl:
Sirius, Remus, Peter oder die Person die ihm am liebsten gewesen wäre - Lily Evans.

tbc. England - London - Winkelgasse - Winkelgasse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Das Haus der Potter's

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» (Planung)Das Haus Anubis
» Harry Potter- Forum
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» Pity the living - Harry Potter Rollenspiel FSK 14
» Harry Potter-Time of the Marauders
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Korridor 89 :: Ingame :: England :: London :: Die Welt der Muggel-

Impressum